Schlagwörter

, , ,

Ich habe mir überlegt, nachdem ich ja schon die River Cottage Bücher vorgestellt habe, könnte ich das ja auch mit anderen Büchern tun, die ich gut finde.

Eines der Bücher, die ich immer wieder inspirierend finde ist „Das große Buch vom Leben auf dem Lande – Ein Handbuch für Realisten und Träumer“ von John Seymour. Schon als Kind habe ich es aus dem Bücherregal meiner Eltern gezogen und immer gern darin herumgeblättert, mir die vielen schönen Zeichnungen angesehen und mir dabei vorgestellt, wie es wäre einen eigenen Hof zu haben. Das tue ich auch heute noch gerne…

Leben auf dem Lande

In diesem Buch sind sehr viele Aspekte des Gartenbaus, der Tierhaltung, der Vorratshaltung, Rezepte und viele alte Handwerkstechiken beschrieben. Man bekommt einen guten Überblick, was alles möglich ist und was man selber noch so ausprobieren könnte. Natürlich ist alles relativ knapp gehalten, doch das Buch gibt einem ein solides Basiswissen und ein paar Grundlagen an die Hand. Wenn man dann Lust auf mehr bekommt, muß man sich evtl. doch noch intensiver in die einzelnen Themen einlesen. Aber es bietet einem einen hervorragenden Einblick in die nachhaltige Landwirtschaft. John Seymour war in den 60er und 70er Jahren schon ein Vordenker des ökologischen Landbaus. Mittlerweile gibt es eine überarbeitete und erweiterte Neuauflage des Buches – ich habe aber immer noch die alte Ausgabe.

Das Buch, sei es jetzt die neuere oder ältere Ausgabe, sollte in keinem Bücherschrank fehlen…

Advertisements