Schlagwörter

,

Da ich noch nicht zum Stoff shoppen gekommen bin und die Stoffstücke die ich noch hier habe nicht für einen Tellerrock reichen, habe ich beschlossen sie dennoch sinnvoll zu nutzen und daraus einen Wickelrock zu fabrizieren.

Das hat nicht nur den großen Vorteil, das ich noch was Hübsches aus dem Stoff machen kann, sondern auch das ein Wickelrock perfekt zu meiner Idee passt, mich bis zum Sommer noch ein wenig zu schrumpfen. Es wäre ja schade, mir jetzt was zu nähen, was mir in ein paar Monaten nicht mehr richtig passt. Und ein Wickelrock ist da ja flexibel 🙂

Dafür habe ich jetzt einen schönen Stoff mit petrolfarbenem Paisley-Muster ausgesucht.

Ich hätte den Rock gern nicht so eng und gerade, sondern ein bisschen ausgestellt. Dazu mache ich einfach Trapeze aus dem Stoff, die ich dann wieder aneinandernähe, so dass die Bahn die ich dann erhalte schon eine leichte Kurve hat.

Ich muß mir nur noch über den Verschluß Gedanken machen… Knöpfe oder Bänder? Na, wir werden sehen…

Advertisements