Schlagwörter

…zumindest im Blog. Ich habe im Moment so viel zu tun, das ich kaum dazu komme, etwas zu schreiben. Die Arbeit und viele Termine schlucken gerade leider sehr viel Zeit. Wir waren auch einige Male im Garten, der wächst und gedeiht fröhlich vor sich hin. Ich habe mittlerweile auch noch vorgezogene Zucchini gepflanzt und vorgestern dann doch noch einen festeren Maschendrahtzaun um das Beet gezogen. Diese Woche sollen die Schafe auf’s Grundstück, zum Rasenmähen. Und wir wollen ja nicht, das sie uns den ganzen Salat plündern :-).

Ich freu mich schon darauf, die Schafe auf der Wiese zu haben. Die Lämmer sind so niedlich und hüpfen immer so lustig durch die Gegend. Ich möchte später auf jeden Fall auch mal Schafe haben – allein schon wegen der Wolle.

Bevor die Schafe alles abweiden, haben wir noch fleissig Löwenzahnblüten gepflückt und daraus Löwenzahnsirup gemacht. Ich überlege, ob ich demnächst auch mal Brennesselspinat mache.

Im Wildwuchs wachsen im ehemaligen, völlig überwucherten Beet jetzt auch massig Oregano, Pfefferminze und Zitronenmelisse, zwischen Akelei und einer Menge Unkraut. Wenn man diesen Garten komplett wieder richtig schön machen wollte, hätte man eine Menge Arbeit! Aber da wir noch nicht wissen, wo es uns hinverschlägt, lohnt sich das nicht. Also nehmen wir ihn jetzt einfach so verwildert, wie er ist.

So, und nun werde ich mich schon wieder an die Arbeit machen… *seufz* Ich hoffe, das ich bald wieder mehr zum Schreiben komme.

Advertisements