Schlagwörter

, ,

Seit Längerem gab es keine Beiträge zu unseren Backtagen, wobei ich in letzter Zeit mindestens zweimal pro Woche frisches Brot backe. Gestern habe ich ein Apple, Cheese and Guiness Soda Bread gebacken, das Rezept dazu findet sich bei Channel4. Die Flüssigkeitsmengen im Rezept sind aber offenbar für die doppelte Mehlmenge gedacht, es reichen also 50ml Öl und je 125ml Guiness und Buttermilch. Das Brot wird nicht so fest wie ein Hefebrot, wenn es also nach 40 Minuten immernoch etwas weich wirkt und nicht ganz so hohl klingt, wie man es erwartet, ist das kein Problem.

Frisch aus dem Ofen...

Wir konnten natürlich nicht warten, bis das Brot ganz abgekühlt war, und mussten es gleich probieren. Vom Backen waren noch ein bisschen Guiness und ein paar Scheiben Cheddar übrig, zusammen hat das ein wunderbares Abendbrot ergeben.

Das aufgeschnittene frische Brot

Soda Bread bedeutet übrigens nicht, dass das Brot mit Mineralwasser gemacht wurde, sondern dass statt Hefe Backpulver (= Soda) zum Treiben des Teigs benutzt wird.

Guten Appetit!

Advertisements